Afghanistan 

Page: 1   2   3   4   5   ...  

Rundbrief »KDV im Krieg«, November 2012

Inhaltsverzeichnis

(05.11.2012) In der Ausgabe November 2012 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zur Türkei, zu den USA, zu Israel, Afghanistan, Aserbaidschan, Finnland und Kasachstan.

Desertion, retention plague Afghan army

(16.10.2012) Recruiting and retention problems within the Afghan military are endangering the timetable for withdrawal of U.S. and Western troops, military authorities say. About a third of the Afghan army is lost each year to desertion and low re-enlistment rates, The New York Times reported Monday.

Desertion und fehlende Bereitschaft plagt afghanische Armee

(16.10.2012) Rekrutierungsprobleme und fehlende Bereitschaft der Soldaten im afghanischen Militär gefährde den Zeitplan für den Rückzug der Truppen der USA und anderer westlicher Staaten, sagen Vertreter des Militärs. Etwa ein Drittel der Mannstärke der afghanischen Armee geht jedes Jahr durch Desertion und geringe Rekrutierungsraten verloren, berichtete vergangenen Montag die New York Times.

Michael Lyons

Großbritannien: Kriegsdienstverweigerer wurde Anerkennung versagt

(18.12.2010) Einem Sanitäter der britischen Marine wurde heute die Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer versagt. Er hatte versucht, sein Recht auf Entlassung aus dem Militärdienst wahrzunehmen, weil sich bei ihm Gewissensgründe für eine Verweigerung entwickelt hatten. Michael Lyons ging im Jahre 2005 im Alter von 18 Jahren zur Armee. Inzwischen aber hat er begonnen, sich über seine Arbeit dort Gedanken zu machen. Insbesondere stellte er Recherchen zum Krieg in Afghanistan an, nachdem er vor einigen Monaten erfahren hatte, dass er dort eingesetzt werden solle.