Arbeit von Connection e.V. 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Aktion zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung 2020

Connection e.V. - Wir über uns

Wir setzen uns aktiv für ein umfassendes Recht auf Kriegsdienstverweigerung ein. Wir unterstützen verfolgte Kriegsdienstverweigerer und -verweigerinnnen in Zusammenarbeit mit Gruppen und Organisationen, die sich in ihren Ländern gegen Krieg, Militär und Wehrpflicht engagieren.

Die prekäre Situation im Herkunftsland zwingt viele Kriegsdienstverweigerer und -verweigerinnen zur Flucht. Die Verweigerung wird jedoch zumeist nicht als Asylgrund anerkannt. Wir bieten ihnen Beratung und Unterstützung an, damit sie den notwendigen Schutz erhalten. Zudem fördern wir die Selbstorganisation von Flüchtlingen.

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Start der Szenischen Lesungen »Run Soldier Run« in der Neuwagenmühle und Gammertingen

Eine Collage zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl - mit Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

(18.10.2021) Mit Veranstaltungen in der Neuwagenmühle und in Gammertingen starteten Rudi Friedrich und der Gitarrist Talib Richard Vogl in den letzten Wochen ihre neue Szenische Lesung. Mit ihrem neuen Programm Run Soldier Run "begeisterten sie das Publikum und lösten nicht enden wollenden Applaus aus", so ein Teilnehmer der Tagung "We shall overcome!" in Gammertingen. Weitere Veranstaltungen können gerne bei Connection e.V. über www.Connection-eV.org/termine-lesung-form gebucht werden.

Programmheft für Szenische Lesung »Run Soldier Run«

(16.10.2021) Vier Personen stehen für viele andere: Sie widersetzen sich dem Gehorsam, dem Militär, dem Krieg. In zwei Mal 45 Minuten Collage wechseln Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Texte von den Verweigerern und Verweigerinnen ab mit Szenen, Gedichten und Liedern. Im Programmheft gibt es weitere Informationen zu den angesprochenen Ländern, zur Herkunft der Texte und zu den Quellen.

(externer Link)   ... mehr
Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Szenische Lesung »Run Soldier Run«

Zur Organisation der Veranstaltungen

(01.10.2021) Hier finden Sie organisatorische Hinweise zu dem Veranstaltungsangebot für eine Szenische Lesung mit Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Run Soldier Run - Eine Collage zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl.