Inan Süver 

Page: 1   2   3   4   5   ...  

Türkei: Haftstrafe von İnan Süver wird möglicherweise reduziert

(28.10.2011) Nach der Untersuchung des Kriegsdienstverweigerer Süver durch das GATA Militärkrankenhaus stellte der Bericht des Krankenhauses fest, dass aufgrund seiner psychischen Krankheit die Strafe zu reduzieren sei. Vorgeschlagen wurde auch, dass Süver die verbleibende Haft im Krankenhaus verbüßen solle. Der Kriegsdienstverweigerer war 2007 wegen Unerlaubter Abwesenheit verurteilt worden.

Turkey: Possible Reduction of Sentence for Inan Süver

(28.10.2011) After conscientious objector İnan Süver was examined at the Gülhane Military Medical Academy (GATA), the related report determined to reduce Süver’s sentence due to his mental illness at the time. It was also suggested that Süver shall serve his remaining sentence in hospital. The conscientious objector was convicted of "absence without leave" in 2007.

Türkei: Inhaftierter Kriegsdienstverweigerer İnan Süver steht weiter vor Gericht

(29.09.2011) Auf der am vergangenen Montag durchgeführten Verhandlung gegen den Kriegsdienstverweigerer İnan Süver wurde die Anklage wegen Befehlsverweigerung im Jahre 2010 fallengelassen. Das Gericht hielt jedoch die Anklage wegen Desertion im Jahre 2007 aufrecht. Damit droht İnan Süver nach einem Jahrzehnt der Verfolgung immer noch eine weitere Verurteilung wegen seiner Kriegsdienstverweigerung. Aufgrund vorheriger Urteile wegen Desertion wird er noch mindestens bis zum 13. Juni 2012 in Haft bleiben.

Türkei: Kriegsdienstverweigerer İnan Süver startet Todesfasten

(19.09.2011) Nach einem zehntägigen Hungerstreik entschied sich der Kriegsdienstverweigerer İnan Süver nun, zum Todesfasten überzugehen. Sein Grund: Schikanen im Gefängnis Balıkesir und die Ablehnung seines Gesuches, in eine andere Zelle verlegt zu werden.