Israel 

Page: ...  5   6   7   8   9   10   11   ...  

Neue Militärgefängnisstrafen für Kriegsdienstverweigerung in Israel

(24.04.2024) Die israelischen Kriegsdienstverweigerer Tal Mitnick und Sofia Orr wurden wegen ihrer Weigerung, am Gaza-Krieg und der andauernden Besatzung teilzunehmen, zu 45 Tagen Gefängnis und 15 Tagen Bewährung verurteilt.

New military prison sentences for Israeli conscientious objectors

(24.04.2024) Israeli conscientious objectors Tal Mitnick and Sofia Orr were sentenced to 45 days in prison and 15 days probation for their refusal to take part in the war in Gaza and the ongoing occupation.

(external link)   ... more

Call to action for the International Day of Conscientious Objection (May 15)

Conscientious objection is a human right. Conscientious objectors to military service need asylum

(08.04.2024) We are organising rallies and demonstrations in front of government institutions of warring states, vigils in front of monuments to deserters and other creative actions at various locations during the week of 15 May, the "International Day of Conscientious Objection" - from 13 to 19 May 2024. We emphasise: Conscientious objection is a human right!

Kriegsdienstverweigerer Ben Arad am 1. April 2024. Foto: Oren Ziv

Wegen Militärdienstverweigerung inhaftiert: „Ich bin bereit, einen Preis für meine Prinzipien zu zahlen"

Ben Arad, 18, ist der dritte Militärdienstverweiger, der seit dem 7. Oktober inhaftiert wurde.

(05.04.2024) „Seit Beginn des Krieges habe ich verstanden, dass ich verpflichtet bin, meine Stimme zu erheben und ein Ende des Kreislaufs der Gewalt zu fordern“. Dies waren die Worte von Ben Arad, einem 18-jährigen israelischen Kriegsdienstverweigerer, kurz bevor er sich am 1. April im Rekrutierungszentrum der israelischen Armee in der Nähe von Tel Aviv meldete und erklärte, dass er sich aus Protest gegen die israelische Bombardierung des Gazastreifens und die seit langem andauernde Besatzung weigere, den obligatorischen Militärdienst zu leisten.