Mehmet Bal 

Page: 1   2   3  

Mehmet Bal

Türkei: Soldaten wegen Misshandlung eines Verweigerers verurteilt

Ein Militärgericht verurteilte am 13. November 2009 drei türkischer Soldaten in Istanbul zu drei Monaten und 10 Tagen Haft, weil sie Mehmet Bal im Juni 2008 „vorsätzlich verletzt“ haben. Mehmet Bal war wegen Militärdienstentziehung am 8. Juni des Jahres verhaftet und im Militärgefängnis Hasdal in Istanbul inhaftiert worden. Seine Anwälte berichteten Amnesty International am nächsten Tag, dass der Vorgesetzte Offizier Mehmet Bal in eine Gefängniszelle bringen ließ und anderen Gefangenen des Militärgefängnisses befahl, zu „tun was notwendig ist, um ihn an die Gefängnisregeln zu erinnern“.

Mehmet Bal

Mehmet Bal

Kurzportrait

(01.11.2008) Kurzportrait des türkischen Kriegsdienstverweigerers Mehmet Bal

Mehmet Bal

Türkei: Kriegsdienstverweigerer Bal aus der Haft entlassen

Zahlreiche Proteste zeigen Wirkung

(01.10.2008) Schnelle Reaktionen auf unsere Urgent Action vom 12. Juni 2008 haben sicher dazu beigetragen, dass sich die Situation von Mehmet Bal inzwischen deutlich verbessert hat. Wir möchten uns bei allen UnterstützerInnen herzlich bedanken.

Aus der Arbeit von Connection e.V.

Juli und August 2008

(01.09.2008) Im Juli und August 2008 arbeiteten wir zur Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern in der Türkei, setzten uns für einen asylsuchenden eritreischen Deserteur ein und unterstützten die Initiative der äthiopischen KriegsgegnerInnen bei der Durchführung einer Kundgebung. Geplant ist eine Veranstaltungsreihe zu Russland.