Menschenrechte 

Seite: 1   2   3   4   5   6   ...  

Rudi Friedrich und Talib Richard Vogl

Szenische Lesung »Run Soldier Run«

Zur Organisation der Veranstaltungen

(01.10.2021) Hier finden Sie organisatorische Hinweise zu dem Veranstaltungsangebot für eine Szenische Lesung mit Talib Richard Vogl und Rudi Friedrich Run Soldier Run - Eine Collage zu Krieg, Desertion, Verweigerung und Asyl.

Türkiye: Vicdani Ret Bülteni

Mayıs - Temmuz 2021

(04.08.2021) Vicdani Ret Bülteni’nin dördüncü sayısında, 2021’in Mayıs-Haziran ve Temmuz aylarında derneğimize yapılan başvurulara dair bilgileri, vicdani retçilerin yaşadıkları hak ihlallerinin iki aylık güncel verilerini, VR-DER tarafından takip edilen dosyalara ilişkin güncel bilgileri ve Mayıs-Haziran ve Temmuz ayında yapılan vicdani ret açıklamalarını bulabilirsiniz.

Siz de bültende yer verdiğimiz hak ihlallerinden bir yada birden fazlasına maruz kaldığınızı düşünüyorsanız, web sitemizde yer alan "Askerlik Yükümlüsü Kişilerin Uğradığı Hak İhlallerinin Durum Tespiti Formu"nu doldurabilirsiniz.

VR-DER’in yürüttüğü izleme çalışması ile ilgili bilgi almak istiyorsanız web sitemizden ve sosyal medya hesaplarımızdan bize ulaşabilirsiniz.

(externer Link)   ... mehr

Türkei: Bulletin Kriegsdienstverweigerung

Mai - Juli 2021

(04.08.2021) In der vierten Ausgabe des Bulletins Kriegsdienstverweigerung, Mai – Juli 2021, gibt der Verein für Kriegsdienstverweigerung aus Istanbul einen Überblick über Aktivitäten des Vereins, fasst Informationen über Anfragen sowie Berichte über die Verletzungen von Rechten der Kriegsdienstverweigerer zusammen und präsentiert Erklärungen von Kriegsdienstverweigerern.

Weitere Informationen über die Arbeit des Vereins sind erhältlich auf der Website https://vicdaniret.org und über dernek(at)vicdaniret.org.

(externer Link)   ... mehr

Kriegsdienst­verweigerung in der Türkei

Kurzbeschreibung und Inhalt der Broschüre

(15.05.2021) In der Türkei hatten Anfang der 1990er Jahre die ersten öffentlich ihre Kriegsdienstverweigerung erklärt und sind gegen Krieg, Militär und Zwangsdienst aufgestanden. Weit über 1.000 haben sich ihnen inzwischen angeschlossen und öffentlich ihre Kriegsdienstverweigerung erklärt. Darüber hinaus haben sich Hunderttausende auf andere Art und Weise der Wehrpflicht entzogen oder sind untergetaucht. Einige Hundert haben aufgrund der drohenden Verfolgung im Ausland Asyl gesucht. Die Türkei ist inzwischen das einzige Mitgliedsland des Europarates, das das Recht auf Kriegsdienstverweigerung nicht anerkennt.

Diese Broschüre erscheint zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung 2021 in viersprachiger Ausgabe 30 Jahre nach den ersten öffentlichen Verweigerungserklärungen. Sie zieht Resümee, beschreibt die Solidaritätsarbeit für die Kriegsdienstverweigerungsbewegung aus dem Ausland und sie lässt Verweigerer zu Wort kommen, die zum Teil über Jahre hinweg in der Türkei aktiv waren und nun ins Exil gegangen sind.

Download: https://www.Connection-eV.org/pdfs/kriegsdienstverweigerung-tuerkei-2021.pdf