Misshandlung 

Seite: ...  7   8   9   10   11   12   13   ...  

Mehmet Bal

Türkei: Gesuch zur Sicherstellung der Sicherheit des Verweigerers Bal

(10.06.2008) Gesuch zur Sicherstellung der Sicherheit des Kriegsdienstverweigerers Mehmet Bal, der Gewalt und ernsthaften Drohungen im Militärgefängnis Hasdal ausgesetzt ist sowie Bitte, die notwendigen Untersuchungen einzuleiten, um die Täter zu ermitteln und zu bestrafen.

Eritreische Deserteure abgeschoben

Verwaltungsgericht Frankfurt verweigerte asylrechtlichen Schutz - Weiterer eritreischer Flüchtling steht vor Abschiebung

(30.05.2008) Am 14. Mai 2008 wurden die beiden eritreischen Asylbewerber Yonas M. und Petros M. nach Asmara/Eritrea abgeschoben und dort nach Auskunft der Verwandten umgehend inhaftiert. Seither fehlt jede Nachricht...

Eritreische Deserteure akut von Abschiebung bedroht

Mahnwache auf dem Opernplatz in Frankfurt/M.

(09.05.2008) Die eritreischen Deserteure Yonas M. und Petros M. sind akut von Abschiebung aus der Flüchtlingsunterkunft im Frankfurter Flughafen bedroht. Damit sehen sie sich einer sofortigen Inhaftierung in ihrem Heimatland ausgesetzt, wo sie als "Vaterlandsverrräter" gelten. Ihnen drohen Folter und Haft auf unbestimmte Zeit.

Halil Savda

Türkei: Die Namen ändern sich, aber die Situation bleibt - Halil Savda in Haft

Ismail Saygi zieht Kriegsdienstverweigerung zurück

(02.04.2008) Ismail Saygi, der am 15. März 2008 verhaftet und anschließend zu seiner Einheit nach Kars überstellt wurde, hat seine Erklärung zur Kriegsdienstverweigerung zurückgezogen. Der Kriegsdienstverweigerer Halil Savda, der nach einer Solidaritätsaktion zu Ismail Saygi festgenommen wurde, befindet sich derzeit in Militärhaft, um zur Verbüßung einer Reststrafe von 15,5 Monaten nach Corlu überstellt zu werden.