Syrien 

Seite: 1   2   3   4   ...  

Rundbrief »KDV im Krieg« - April 2021

Rundbrief »KDV im Krieg«, April 2021

Inhaltsverzeichnis

(08.04.2021) In der Ausgabe April 2021 des Rundbriefes »KDV im Krieg« befinden sich Beiträge zur antimilitaristischen Arbeit, zu Rekrutierung, Verweigerung und Asyl zur Arbeit von Connection e.V., zu Eritrea, Äthiopien, Südkorea, Nordkorea, Georgien, Syrien, Deutschland, Europa, Turkmenistan und Kuba.

Kriegszerstörungen. Foto: Carabo Spain auf Pixabay

Hoffnung für syrische Kriegsdienstverweigerer

Artikel der Frankfurter Rundschau

Nach einem Gerichtsurteil stellen tausende aus dem Bürgerkriegsland Geflüchtete abermals Asylanträge. Die Zahl der neu in Deutschland gestellten Asylanträge sinkt seit Jahren. 103 000 waren es 2020 – ein Drittel weniger als 2019 und nur halb so viele wie 2017. Aktuelle Zahlen deuten darauf hin, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. Doch es gibt eine ungewöhnliche Entwicklung: Die Anzahl der Asyl-Folgeanträge steigt seit kurzem stark an – von etwa 1200 im November, auf rund 4100 im Dezember und mehr als 5900 im Januar.

(externer Link)   ... mehr
Flüchtlinge in Syrien. Foto: pixabay

Syrien: In Deir ez-Zor zerstört die Wehrpflicht der SDF Lebensgrundlagen

(22.02.2021) Die jüngste Kampagne der Syrischen Demokratischen Kräfte zur Einberufung von Jugendlichen verschärft die wirtschaftliche Not in der Provinz Deir ez-Zor, einer der ärmsten Regionen Syriens. In den Dörfern, in denen die Kampagne am stärksten umgesetzt wird, bleiben junge Männer aus Angst vor Verhaftung zu Hause. Sie verzichten auf ihren Tageslohn und verschieben ihre Einkäufe, um keine Checkpoints passieren zu müssen.

Kriegszerstörungen. Foto: Carabo Spain auf Pixabay

Syrien: Beschlagnahmung von Vermögen von Militärdienstentziehern

(18.02.2021) Aussagen von Brigadegeneral Elias al-Bitar, Leiter der Abteilung für Ausnahmeregelungen und Reserve, haben vor einigen Tagen für Chaos und Verwirrung unter Syrern gesorgt. Syrischen Männern, die im Ausland leben, älter als 42 Jahre sind, keinen Militärdienst abgeleistet und kein keine Entschädigungssumme gezahlt haben, wurde gedroht, ihr Eigentum und auch das Eigentum ihrer Verwandten zu beschlagnahmen.