Desertion 

Page: 1   2   3   4   ...  

Nagorny-Karabach, Foto: Timo Vogt

Armenien: Amnestie bei Dienstentziehung vor dem Karabach-Krieg

(18.05.2021) Der armenische Präsident Armen Sargsyan hat ein Amnestiegesetz für Militärdienstentzieher unterzeichnet. Die Amnestie gilt für Wehrpflichtige, die bereits 27 Jahre alt sind, und für Reserveoffiziere, die 35 Jahre alt sind. Der Gesetzentwurf gilt für Personen, die sich vor dem 26. September 2020, also vor Ausbruch des Karabach-Krieges dem Militärdienst entzogen haben oder desertiert sind.

Kriegszerstörungen. Foto: Carabo Spain auf Pixabay

Hoffnung für syrische Kriegsdienstverweigerer

Artikel der Frankfurter Rundschau

Nach einem Gerichtsurteil stellen tausende aus dem Bürgerkriegsland Geflüchtete abermals Asylanträge. Die Zahl der neu in Deutschland gestellten Asylanträge sinkt seit Jahren. 103 000 waren es 2020 – ein Drittel weniger als 2019 und nur halb so viele wie 2017. Aktuelle Zahlen deuten darauf hin, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. Doch es gibt eine ungewöhnliche Entwicklung: Die Anzahl der Asyl-Folgeanträge steigt seit kurzem stark an – von etwa 1200 im November, auf rund 4100 im Dezember und mehr als 5900 im Januar.

(external link)   ... mehr
Kriegszerstörungen. Foto: Carabo Spain auf Pixabay

Blackmailing Syrians: Confiscating the Properties of Draft Evaders

(18.02.2021) Statements made several days ago by Brigadier-General Elias al-Bitar, head of the army’s Exemption and Reserve branch, have sown chaos and confusion among Syrians. Syrian men living outside the country and above the age of conscription have been threatened with the seizure of their property, as well as the property of their relatives, if they have not performed compulsory military service.

(external link)   ... more
Nagorny-Karabach, Foto: Timo Vogt

Armenien: 10.000 Strafverfahren wegen Desertion eingeleitet

(11.02.2021) Die armenischen Strafverfolgungsbehörden haben Verfahren gegen mehr als 10.000 Personen wegen Desertion während des Krieges mit Aserbaidschan im vergangenen Jahr eingeleitet, wenn sie Stellungen verlassen haben oder vom Schlachtfeld geflohen sind.